Archiv der Kategorie: Artikelen

LeFigaro.fr – Avignon : l’orage et la grève menacent l’ouverture du Festival

Von 10 Uhr bis 22 Uhr heute Abend ist ein Tag Spaltung zwischen mehrere Termine entscheidend für intermittierend. Mit auf dem Horizont, die ersten Schläge. Eine Sturmwarnung von der Wetter ausgestellt bekommen konnte jeder zustimmen …

http://www.lefigaro.fr/theatre/2014/07/04/03003-20140704ARTFIG00095-avignon-l-orage-et-la-greve-menacent-l-ouverture-du-festival.php

journal-laterrasse.fr Baroque Métissé (Entretien)

Entretien:

Ein Kongolesischen Counter-Tenor, Serge Kakudji, ein Orchester von dreizehn Musikern aus Kinshasa heiteren Ausgelassenheit sharing! Mit dem Komponisten Fabrizio Cassol Choreografen Alain Platel und ausgebrütet, geht der tödliche Kick barocken Repertoire und kongolesische Musik und traditionellen Folk, Rock und Jazz.

En savoir plus:

http://www.journal-laterrasse.fr/baroque-metisse/

Lesechos.fr Avignon : « Coup Fatal », un festival baroque à l’africaine

Es spricht nur von „Prinz von Homburg“ im Ehrenhof, aber eine andere Show war geplant, das Festival von Avignon am 4. Juli öffnen. Es ist „tödlich Worth“ von Serge Kakudji Fabrizio Cassol Choreografen Alain Platel und zusammengebraut. Unterbrochener Streik drückt die erste öffentliche Avignon am 5. Juli. Allerdings sollte Geduld belohnt: wir sahen die Show bei seinem Besuch in Brüssel, und es ist einen Besuch wert…

Lesen alles hier:

http://www.lesechos.fr/week-end/culture/0203617114024-avignon-coup-fatal-un-festival-baroque-a-lafricaine-1021794.php

Serge Kakudji, de la chorale de Lubumbashi à „Coup fatal“ au Festival d’Avignon

Par AFP, publié le 07/07/2014 à 08:34, mis à jour à 08:34

Avignon – Serge Kakudji ist alles Lächeln: 26 jahre, Kinder in Lubumbashi, Demokratische Republik Kongo, ist auf der Messe auf dem Festival d’Avignon in „Coup Fatal“ vom 5. bis 8. Juli noch, bevor eine Welt-Tournee zwei Jahre.

ALLES LESEN HIER:
http://www.lexpress.fr/actualites/1/culture/serge-kakudji-de-la-chorale-de-lubumbashi-a-coup-fatal-au-festival-d-avignon_1557321.html