Last Stop Kinshasa – Film

Trailer:

Ein Jahr lang spielte Les Ballets C de la B hundert Aufführungen pitié!, eine Performance von Alain Platel und Fabrizio Cassol. Die Tour führte sie neben Städten wie Paris, Tokio und wogenden Orleans und Abgang im Juli 2009 in Kinshasa, Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo. Nach Jahren der Unruhen und politische Instabilität ist das Land nun das Ziel, neue kulturelle Horizonte und uitwisseling. Voor Filmemacher Jörg Jeshel Brigitte Kramer und dieser war der Ausgangspunkt für den Dokumentarfilm Passion – Last Stop Kinshasa. Der Film ist nicht nur ein Dokumentarfilm über eine atemberaubende Leistung, sondern spricht auch über die Interaktion mit der kongolesischen Publik.

Link to Film Page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.